Ariston SL 161 L P (IX) Руководство пользователя

Категория
Вытяжки
Тип
Руководство пользователя
DE Betriebsanleitung
EN Instructions for use
IT 
FR 
NL Gebruiksaanwijzingen
ES Instrucciones de uso
PT Instruções de uso
RU 
 
1x
2x
Ø 2,9x9,5
3x
Ø 8x40
3x
Ø 5x45
1x
1x
1x
4x
Ø 4,2x35
Ø 125 mm
1x
1x
1
50 - 60 - 90 cm
60
60
5050
1.1
1.2a
1.2b
4
x Ø 6mm
Ø 135
Ø 135
Ø 135
4
x Ø 6mm
Ø 135
2.1a
2.1b
2
4.1a
4.1b
4
3
8,5 cm
V
Hz
V HZ
1
2
5.1a
1
2
5.4b
5
2
2
5.2b
5.3b
1
2 x
2,9x9,5
5.1b
6a
6b
4 x
Ø 4,2x35
3 x
Ø 8
2 x
Ø 5x45
1 x
Ø 5x45
8 9
1cm
7
7
2
x Ø 8mm
7.1
1
x Ø 8mm
7.2
R
R
S
S
S1
R1
10
11
8
DE
ALLGEMEINE SICHERHEIT
Vor jeglicher Reinigung bzw. Wartung muss das Get vom Stromnetz getrennt werden,
indem man den Stecker herauszieht bzw. den Hauptschalter ausschaltet.
Alle Installations- und Wartungarbeiten sind mit Arbeitshandschuhen durchzuhren.
Das Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren, sowie von Menschen mit verringerten
physischen, sinnlichen oder psychischenhigkeiten (oder ohne Erfahrung und Kenntnisse)
benutzt werden, sofern sie entsprechend überwacht werden bzw. in die Benutzung des
Gets sicher eingewiesen wurden und sich der damit verbundenen Gefahren bewusst sind.
• Darauf achten, dass Kinder mit dem Get nicht spielen. Kinder dürfen bei Reinigung und
Wartung nur dann helfen, wenn sie dabei beaufsichtigt werden.
Der Raum muss ausreichend belüftet sein, wenn die Dunstabzugshaube zusammen mit
anderen Gas- bzw. Brennstoffgeten verwendet wird.
Die Dunstabzugshaube muss regelßig von innen und außen gereinigt werden
(MINDESTENS EINMAL IM MONAT), außerdem sollten die Anweisungen zur Wartung
befolgt werden. Das nicht befolgen der Normen zur Reinigung der Dunstabzugshaube, das
nicht befolgen der Hinweise zur Reinigung und zum Austausch von Filtern führt zu
Brandgefahr.
Es ist streng verboten, Speisen auf Kochstellen mit offener Flamme unter der
Dunstabzugshaube zu kochen.
Für den Lampenersatz verwenden Sie nur den Lampentyp, der in dem Absatz
Lampenwartung / Ersatz des vorliegenden Handbuchs angegeben wird.
Die Verwendung von offener Flamme schadet den Filtern und kann zu Brandgefahr führen,
daher ist sie in jedem Fall zu vermeiden.
Das Frittieren muss mit Vorsicht durchgeführt werden, um zu vermeiden, dass das
überhitzte Öl Feuer fängt.
ACHTUNG: Ist das Kochfeld in Betrieb, können zugängliche Teile der Dunstabzugshaube
he werden.
Das Gerät nicht an das Stromnetz anschlien, bis die Installation vollständig
abgeschlossen ist.
r das Ableiten der Küchengerüche halten Sie sich an die Voschriften der örtlichen Behörde.
Bei gleichzeitigem Betrieb der Dunstabzugshaube im Abluftbetrieb und gas- oder brennstoffbetriebenen Geräten darf im Aufstellraum der
Gete der Unterdruck nicht größer als 4 Pa (4 x 10
-5
bar) sein.
Die Abluft darf nicht in einen Kamin geleitet werden, der zugleich Abgase von der Verbrennung von Gas oder anderen Brennstoffen führt.
Benutzen Sie die Haube nicht ohne korrekt montierte Lampen, um Stromschlaggefahr zu vermeiden.
Die Dunstabzugshaube niemals ohne richtig installiertes Gitter verwenden!
Die Dunstabzugshaube darf NIEMALS als Auflagefche verwendet werden, sofern es nicht ausdrücklich angegeben ist.
Verwenden Sie nur die mit dem Produkt für die Installation mitgelieferten Schrauben, oder, falls nicht im Lieferumfang enthalten, kaufen Sie
den richtigen Schraubentyp.
Die nge r die Schrauben verwenden, die im Installationshandbuch angegeben wird.
Im Zweifelsfall, fragen Sie Ihren autorisierten Kundendienst oder ein ähnliches Fachpersonal.
ACHTUNG!
Schrauben und Befestigungselemente, die nicht in Übereinstimmung mit diesen Hinweisen sind, können zur elektrischen
Gehrdung führen.
9
Nicht mit einem externen Timer, einer Schaltuhr oder einer Fernbedienung oder jeglicher anderer Vorrichtung, die sich automatisch
aktiviert, verwenden.
Halten Sie Kinder unter 3 Jahren fern vom Get. Ohne die ständige Aufsicht eines Erwachsenen Kinder unter 8 Jahren nicht in Reichweite
des Gets lassen.
ACHTUNG: Das Get darf nicht über ein externes Gerät oder mit einer Fernbedienung in Betrieb gesetzt werden.
Dieses Get ist nicht r den professionellen Gebrauch. Das Gerät nicht im Freien benutzen.
Um Verletzungen zu vermeiden, muss das Get von zwei oder mehreren Personen bewegt und installiert werden.
Die Installation, die auch Anschsse an das Wasserversorgungsnetz (wenn vorgesehen) und an das Stromnetz beinhaltet, und
Reparaturen ssen von Fachpersonal ausgeführt werden.
Nach abgeschlossener Installation das Verpackungsmaterial (Plastik, Polystyrol usw.) außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren,
um Erstickungsgefahr zu vermeiden. .
Das Get nicht benutzen, wenn man nass oder barfuß ist.
Das Get niemals mit Dampf reinigen - Stromschlaggefahr.
Das Verpackungsmaterial ist 100% recycelbar und mit dem Recycling-Zeichen gekennzeichnet .
Die Dunstabzugshaube kann anders aussehen als auf den Abbildungen in der vorliegenden Bedienungsanleitung. Die
Bedienungsanleitungen, die Wartung und die Installation sind aber gleich.
Die Anweisungen, die in diesem Handbuch gegeben werden, müssen strikt eingehalten werden. Es wird keinerlei Haftung
übernommen für gliche ngel, Schäden oder Brände der Dunstabzugshaube, die auf die Nichtbeachtung der Vorschriften in diesem
Handbuch zuckzuhren sind. Die Dunstabzugshaube wurde für die Absaugung der beim Kochen entstehenden Dünste und Dämpfe
entwickelt. Sie ist nur für den Hausgebrauch geeignet.
Die Bedienungsanleitung muss aufbewahrt werden, damit jederzeit ein Nachschlagen möglich ist. Bei Verkauf, Abtretung oder Umzug
muss die Bedienungsanleitung immer beim Produkt bleiben.
Die Bedienungsanleitung muss aufmerksam gelesen werden, da sie wichtige Informationen über Installation, Gebrauch und Sicherheit
enthält.
Es dürfen keine elektrischen oder mechanischen Änderungen am Get oder an den Abluftleitungen vorgenommen werden.
Vergewissern Sie sich vor der Installation, dass das Gerät keine Transportschäden aufweist. Bei auftretenden Problemen setzen Sie sich
bitte mit Ihrem ndler in Verbindung.
Der Abstand zwischen der Abstellfläche auf dem Kochfeld und der Unterseite der Dunstabzugshaube darf 60cm im Fall von elektrischen
Kochfeldern und 75cm im Fall von Gas- oder kombinierten Herden nicht unterschreiten.
Wenn die Installationsanweisungen des Gaskochgets einen größeren Abstand vorgeben, ist dieser zu berücksichtigen.
ELEKTRISCHER ANSCHLUSS
Die Netzspannung muss der Spannung entsprechen, die auf dem Typenschild im Innern der Haube angegeben ist. Sofern die Haube einen
Netzstecker hat, ist dieser an zunglicher Stelle an eine den geltenden Vorschriften entsprechende Steckdose nach der Montage
anzuschließen. Bei einer Haube ohne Stecker (direkter Netzanschluss) oder falls der Stecker nicht zugänglich ist, ist ein normgerechter
zweipoliger Schalter nach der Montage anzubringen, der unter Umständen der Überspannung Kategorie III entsprechend den
Installationsregeln ein vollständiges Trennen vom Netz garantiert.
HINWEIS!
Vor der Inbetriebnahme muss sichergestellt werden, dass die Netzversorgungleitung (Steckdose) ordnungsgemäß montiert wurde.
Wenn das Kabel keinen Stecker hat,die Drähte entsprechend der folgenden Tabelle verbinden:
Netzspannung und Frequenz
Verdrahtung
Lesen Sie den Wert auf dem Aufkleber mit den Geräteeigenschaften
auf der Innenseite der Kappe.
:gelb/grün
N : Blau
L : Braun
Austausch des Netzkabels
Die Dunstabzugshaube ist mit einem Spezialkabel ausgestattet. Sollte das Kabel beschädigt werden, muss beim Kundendienst Ersatz
angefordert werden.
ABLEITUNG DER ABLUFT
(bei Abluftversionen)
10
Die Dunstabzugshaube an Abluftrohre und Abluftöffnungen in der Wand anschließen, die den gleichen Durchmesser haben wie der
Abluftstutzen (Anschlussflansch).
Die Benutzung von Rohren und Abluftöffnungen mit geringerem Durchmesser verursacht eine Verringerung der Abluftleistung und eine
drastische Zunahme der Geräuschentwicklung.
Bei Nichtbeachtung der Anweisungen übernimmt der Hersteller keine Haftung.
! Ein möglichst kurzes Rohr verwenden.
! Ein Rohrsystem mit einer möglichst geringen Anzahl von Krümmungen verwenden (max. Winkel der Kmmung: 90°).
! Starke Änderungen des Rohrdurchmessers sind zu vermeiden.
! Jegliche Verantwortung wird von der Firma abgelehnt, sollten diese Normen nicht respektiert werden.
UMLUFT- ODER ABLUFTBETRIEB ?
! Ihre Haube wird als Abzugshaube geliefert.
Um die Abzugshaube in der Umluftversion verwenden zu nnen, braucht der AKTIVKOHLE-FILTERSYSTEM installiert zu werden.
Stellen Sie in den ersten Seiten dieser Gebrauchsanleitung fest, ob das AKTIVKOHLE-FILTERSYSTEM mitgeliefert oder separat
erltlich ist.
Anmerkung: Wenn das Aktivkohle-Filtersystem mitgeliefert wird, kann es schon in der Haube installiert worden sein.
Die Informationen über den Umbau der Abzugshaube in Umlufthaube sind in dieser Gebrauchsanleitung enthalten.
Abluftbetrieb
Die Luft wird mit Hilfe eines Rohrs ins Freie geleitet, das am Abluftstutzen angebracht wird.
HINWEIS!
Das Abluftrohr wird nicht mitgeliefert und muss separat erworben werden.
Das Abluftrohr muss den gleichen Durchmesser wie der Abluftstutzen aufweisen.
HINWEIS!
Sollte die Dunstabzugshaube mit Aktivkohlefilter versehen sein, so muss dieser entfernt werden.
Umluftbetrieb
Die angesaugte Luft wird zuvor entfettet und desodoriert werden, bevor sie wieder in den Raum zugehrt wird.
Um die Abzugshaube in dieser Version zu verwenden, müssen Sie ein zusätzliches Filtersystem, welches auf Aktivkohle basiert, installieren.
BEDIENELEMENTE
Die Dunstabzugshaube ist mit einer Bedienungsblende ausgestattet, die mit einer Steuerung r die Ansaugstärke bzw. -geschwindigkeit,
sowie einer Steuerung zur Einstellung der Arbeitsplatzbeleuchtung versehen ist.
a. Schalter ON/OFF Beleuchtung
b. Schalter OFF der Absaugfunktion
c. - d. - e. geringe (c.), mittlere (d.), höchste (e.) Saugstärke.
11
WARTUNG
Reinigung
Zur Reinigung AUSSCHLIESSLICH ein mit fssigem
Neutralreiniger getnktes Tuch verwenden. KEINE
WERKZEUGE ODER GERÄTE FÜR DIE REINIGUNG
VERWENDEN! Keine Produkte verwenden, die Scheuermittel
enthalten. KEINEN ALKOHOL VERWENDEN!
Wartung der Fettfilter
Diese dienen dazu, die Fettpartikel, die beim Kochen frei
werden, zu binden.
Der Metallfettfilter muss einmal monatlich gewaschen werden.
Das kann mit einem milden Waschmittel von Hand, oder in der
Spülmaschine bei niedriger Temperatur und Kurzspülgang
erfolgen. Der Metallfettfilter kann bei der Reinigung in der
Spülmaschine abrben, was seine Filtermerkmale jedoch in
keiner Weise beeinträchtigt.
Zwecks Demontage der Fettfilter den Aushakgriff ziehen.
Wartung des Aktivkohlefilters
Dieser Filter bindet die unangenehmen Gerüche, die beim
Kochen entstehen.
Je nach der Benutzungsdauer des Herdes und derufigkeit der
Reinigung des Fettfilters tritt nach einer mehr oder weniger langen
Benutzungsdauer die Sättigung des Aktivkohlefilters auf. Auf
jeden Fall muß der Filtereinsatz mindestens alle 4 Monate
ausgewechselt werden.
Er kann NICHT gereinigt oder erneut aktiviert werden.
Entfernen Sie den/die Fettfilter.
Bauen Sie die den Motor abdeckenden Aktivkohlefilter ein je nach
Modell:
Stellen Sie sicher, dass die Stifte R am Abluftkanal in die Schlitze
S eingreifen, drehen Sie dann den Aktivkohlefilter im
Uhrzeigersinn, bis er einrastet.
Gehen Sie zum Herausnehmen des Aktivkohlefilters in
umgekehrter Reihenfolge vor.
Setzen Sie den/die Fettfilter wieder ein.
Ersetzen der Lampen
Die Haube ist mit einem auf der Leuchtdiodentechnologie
basierten Beleuchtungssystem ausgestattet.
Die LEDs ermöglichen eine optimale Beleuchtung der
Kochfläche. Sie haben eine Leistungsdauer, die das
Zehnfache deren der traditionellen Lichter ist und bieten eine
Energieersparnis bis zu 90%.
Für den Wechsel der Lampen kontaktieren Sie das zuständige
Zentrum für den Austausch.
12
ENTSORGUNG
In Übereinstimmung mit den Anforderungen der Europäischen Richtlinie 2012/19/EC über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) ist
vorliegendes Gerät mit einer Kennzeichnung versehen.
Sie leisten einen positiven Beitrag für den Schutz der Umwelt und die Gesundheit des Menschen, wenn Sie dieses Gerät einer gesonderten
Abfallsammlung zuführen. Im unsortierten Siedlungsmüll nnte ein solches Get durch unsachgemäße Entsorgung negative Konsequenzen
nach sich ziehen.
Auf dem Produkt oder der beiliegenden Produktdokumentation ist folgendes Symbol einer durchgestrichenen Abfalltonne abgebildet.
Es weist darauf hin, dass eine Entsorgung im normalen Haushaltsabfall nicht zulässig ist. Entsorgen Sie dieses Produkt im Recyclinghof mit
einer getrennten Sammlung r Elektro- und Elektronikgeräte. Die Entsorgung muss geß den örtlichen Bestimmungen zur
Abfallbeseitigung erfolgen.
Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Behörden Ihrer Gemeindeverwaltung, an den lokalen Recyclinghofr Haushaltsll oder an den
ndler, bei dem Sie dieses Gerät erworben haben, um weitere Informationen über Behandlung, Verwertung und Wiederverwendung dieses
Produkts zu erhalten.
Get entwickelt, getestet und hergestellt nach:
Sicherheit: EN/IEC 60335-1; EN/IEC 60335-2-31, EN/IEC 62233.
Leistungshigkeit/Gebrauchstauglichkeit: EN/IEC 61591; ISO 5167-1; ISO 5167-3; ISO 5168; EN/IEC 60704-1; EN/IEC 60704-2-13; EN/IEC
60704-3; ISO 3741; EN 50564; IEC 62301.
EMC: EN 55014-1; CISPR 14-1; EN 55014-2; CISPR 14-2; EN/IEC 61000-3-2; EN/IEC 61000-3-3. Empfehlungen für eine korrekte
Verwendung, um die Umweltbelastung zu verringern: Schalten Sie die Haube beim Kochbeginn bei kleinster Geschwindigkeit EIN und lassen
Sie die Haube einige Minuten nachlaufen, wenn Sie mit dem Kochen fertig sind. Erhen Sie die Geschwindigkeit nur bei gren Mengen
von Kochdunst und Dampf und benutzen Sie die Intensivstufe(n) nur bei extremen Situationen. Wechseln Sie die Kohlefilter, wenn
notwendig, um eine gute Geruchsreduzierung zu gehrleisten. ubern Sie die Fettfilter, wenn notwendig, um eine gute
Fettfilterungseffizienz zu gewährleisten. Verwenden Sie den in der Gebrauchsanweisung angegebenen grössten Durchmesser des
Luftaustrittssystems, um die Leistungsfähigkeit zu optimieren und die Geräuschentwicklung zu minimieren.
BETRIEBSSTÖRUNGEN
Wenn etwas nicht zu funktionieren scheint, folgende Kontrollen durchführen, bevor der Kundendienst gerufen wird:
Wenn die Abzugshaube nicht funktioniert:
Prüfen, ob:
- ein Stromausfall vorliegt.
- eine Geschwindigkeit gewählt wurde.
Wenn die Leistung der Abzugshaube mangelhaft ist:
Prüfen, ob:
- die gehlte Motorgeschwindigkeit r die freigesetzte Menge an Rauch und Dämpfen ausreicht.
- die che ausreichend beftet ist, um eine Luftansaugung zuzulassen.
- der Kohlefilter verbraucht ist (bei Umluftversion).
Wenn sich die Haube im Laufe des normalen Betriebs selbst ausgeschaltet hat.
Prüfen, ob:
- ein Stromausfall vorliegt.
- die allpolige Trennvorrichtung ausgelöst wurde.
Die Dunstabzugshaube oder die Bedienungselemente funktionieren nicht: r mindestens 5 Sekunden die Stromversorgung der
Dunstabzugshaube unterbrechen und dann die Haube erneut einschalten. Kann die Störung nicht behoben werden, kontaktieren Sie bitte den
Kundendienst.
13
TECHNISCHE DATEN
he (cm)
Breite (cm)
Tiefe (cm)
13,3
49,9
51,3
13,3
59,9
51,3
13,3
89,9
51,3
Teile, die nicht zum Lieferumfang des Produkts geren
Sie nnen die Sicherheitshinweise,
Bedienungsanleitung, Technischen Daten und
Energiedaten wie folgt herunterladen:
Besuchen Sie unsere Internetseite
docs.hotpoint.eu
Verwenden Sie den QR-Code
Alternativ nnen Sie unserer Kundendienst
kontaktieren (Siehe Telefonnummer in dem
Garantieheft). Wird unser Kundendienst kontaktiert,
bitte die Codes auf dem Typenschild des Produkts
angeben.
14
EN
GENERAL SAFETY
Before any cleaning or maintenance operation, disconnect hood from the mains by
removing the plug or disconnecting the mains electrical supply.
Always wear work gloves for all installation and maintenance operations.
This appliance can be used by children aged from 8 years and above and persons with
reduced physical, sensory or mental capabilities or lack of experience and knowledge if they
have been given supervision or instruction concerning use of the appliance in a safe way
and understand the hazards involved.
Children shall not be allowed to tamper with the controls or play with the appliance.
Cleaning and user maintenance shall not be made by children without supervision.
The premises where the appliance is installed must be sufficiently ventilated, when the
kitchen hood is used together with other gas combustion devices or other fuels.
The hood must be regularly cleaned on both the inside and outside (AT LEAST ONCE A
MONTH).
• This must be completed in accordance with the maintenance instructions provided. Failure
to follow the instructions provided regarding the cleaning of the hood and filters will lead to
the risk of fires.
Do not flam under the range hood.
Do not remove filters during cooking.
For lamp replacement use only lamp type indicated in the Maintenance/Replacing lamps
section of this manual.
The use of exposed flames is detrimental to the filters and may cause a fire risk, and must
therefore be avoided in all circumstances.
Any frying must be done with care in order to make sure that the oil does not overheat and
ignite.
CAUTION: Accessible parts of the hood may become hot when used with cooking
appliances.
Do not connect the appliance to the mains until the installation is fully complete.
With regards to the technical and safety measures to be adopted for fume discharging it is important to closely follow the regulations provided
by the local authorities.
The air must not be discharged into a flue that is used for exhausting fumes from appliance burning gas or other fuels.
Do not use or leave the hood without the lamp correctly mounted due to the possible risk of electric shocks.
Never use the hood without effectively mounted grids.
The hood must NEVER be used as a support surface unless specifically indicated.
Use only the fixing screws supplied with the product for installation or, if not supplied, purchase the correct screws type.
Use the correct length for the screws which are identified in the Installation Guide.
In case of doubt, consult an authorized service assistance center or similar qualified person.
WARNING!
Failure to install the screws or fixing device in accordance with these instructions may result in electrical hazards.
Do not use with a programmer, timer, separate remote control system or any other device that switches on automatically.
Very young children(0-3years)should be kept away from the appliance.Young children (3-8 years)should be kept away from the appliance
unless continuously supervised.
15
CAUTION:The appliance is not intended to be operated by means of an external switching device, such as a timer,or separate remote
controlled system.
This appliance is not for professional use. Do not use the appliance outdoors.
The appliance must be handled and installed by two or more persons-risk of injury.
Installation, including water supply (if any),electrical connections and repairs must be carried out by a qualified technician.
Once installed,packaging waste (plastic,styrofoam parts etc.) must be stored out of reach of children risk of suffocation.
Do not use the appliance when you are wet or barefoot.
Never use steam cleaning equipement risk of electric shock.
The packaging material is 100% recyclable and is marked with the recycle symbol
The hood can look different to that illustrated in the drawings in this booklet. The instructions for use, maintenance and installation,
however, remain the same.
Closely follow the instructions set out in this manual. All responsibility, for any eventual inconveniences, damages or fires caused by not
complying with the instructions in this manual, is declined. This appliance is intended to be used in household and similar application such as: -
staff kitchen areas in shop, offices and other working environments; - farm houses; - by clients in hotels, motels and other residential type
environments; - bed and breakfast type environments.
It is important to conserve this booklet for consultation at any moment. In the case of sale, cession or move, make sure it is together with
the product.
Read the instructions carefully: there is important information about installation, use and safety.
Do not carry out electrical or mechanical variations on the product or on the discharge conduits.
Before proceeding with the installation of the appliance verify that there are no damaged all components. Otherwise contact your dealer
and do not proceed with the installation.
The minimum distance between the supporting surface for the cooking equipment on the hob and the lowest part of the range hood must be
not less than 60cm from electric cookers and 75cm from gas or mixed cookers.
If the instructions for installation for the gas hob specify a greater distance, this must be adhered to.
ELECTRICAL CONNECTION
The mains power supply must correspond to the rating indicated on the plate situated inside the hood. If provided with a plug connect the hood
to a socket in compliance with current regulations and positioned in an accessible area, after installation. If it not fitted with a plug (direct mains
connection) or if the plug is not located in an accessible area, after installation, apply a double pole switch in accordance with standards which
assures the complete disconnection of the mains under conditions relating to over-current category III, in accordance with installation
instructions.
WARNING!
Before re-connecting the hood circuit to the mains supply and checking the efficient function, always check that the mains cable is correctly
assembled.
If the cable is not fitted with a plug, connect the wires according to the following table:
Mains voltage and frequency
Wire connection
Refer to the rating indicated on the plate inside of the hood
: yellow/green
N : blue
L : brown
Replacing the power cable
The hood is provided with a special power cable ; if the cable is damaged, request a new one from Technical Service.
16
AIR VENT
(for the suction versions)
Connect the hood and discharge holes on the walls with a diameter equivalent to the air outlet (connection flange).
Using the tubes and discharge holes on walls with smaller dimensions will cause a diminution of the suction performance and a drastic
increase in noise.
Any responsibility in the matter is therefore declined.
! Use a duct of the minimum indispensable length.
! Use a duct with as few elbows as possible (maximum elbow angle: 90°).
! Avoid drastic changes in the duct cross-section.
! The company declines any responsibility whenever these regulations are not respected.
FILTERING OR DUCTING ?
! Your cooker hood is ready to be used in suction version.
To use the hood in filtering version the special ACCESSORY KIT must be installed.
Check on the first pages of this manual if the ACCESSORY KIT is furnished or must be bought separately.
Note: If furnished, in certain cases, the additional activated carbon filtering system may be installed on the hood.
Information about the conversion of the hood from suction version to filtering version is present in this manual.
Ducting version
In this case the fumes are conveyed outside of the building by means of a special pipe connected with the connection ring located on top of
the hood.
CAUTION!
The exhausting pipe is not supplied and must be purchased apart.
Diameter of the exhausting pipe must be equal to that of the connection ring.
CAUTION!
If the hood is supplied with active charcoal filter, then it must be removed.
Filter version
The aspirated air will be degreased and deodorised before being fed back into the room.
In order to use the hood in this version, you have to install a system of additional filtering based on activated charcoal.
CONTROLS
The hood is fitted with a control panel with aspiration speed selection control and a light switch to control cooking area lights.
a. ON/OFF lighting
b. OFF motors
c. - d. - e. Minimum suction power (c.), medium (d.), maximum (e.).
17
MAINTENANCE
Cleaning
Clean using ONLY a cloth dampened with neutral liquid detergent.
DO NOT CLEAN WITH TOOLS OR INSTRUMENTS. Do not use
abrasive products. DO NOT USE ALCOHOL!
Maintenance of the anti-grease filters
Traps cooking grease particles.
The grease filter must be cleaned once a month using non
aggressive detergents, either by hand or in the dishwasher, which
must be set to a low temperature and a short cycle. When washed
in a dishwasher, the grease filter may discolor slightly, but this
does not affect its filtering capacity.
To remove the grease filter, pull the spring release handle.
Maintenance of the charcoal filter
It absorbs unpleasant odors caused by cooking.
The saturation of the charcoal filter occurs after more or less
prolonged use, depending on the type of cooking and the regularity
of cleaning of the grease filter.
In any case it is necessary to replace the cartridge at least every
four months.
The charcoal filter may NOT be washed or regenerated.
Remove the grease filters.
Fit the charcoalfilters over the motor.
Align the pins R on the cowl with the slots S, then turn the filter
clockwise until it locks in place.
Reverse the above procedure to remove the charcoal filters.
Refit the grease filters.
Replacing lamps
The hood is equipped with a lighting system based on LED
technology.
The LEDs guarantee an optimum lighting, a duration up to 10
times longer than the traditional lamps and allow to save 90%
electrical energy.
To replace lights, contact authorised spare part center.
18
DISPOSAL
This appliance is marked according to the European directive 2012/19/EC on Waste Electrical and Electronic Equipment (WEEE).
By ensuring this product is disposed of correctly, you will help prevent potential negative consequences for the environment and human
health, which could otherwise be caused by inappropriate waste handling of this product.
The symbol on the product, or on the documents accompanying the product, indicates that this appliance may not be treated as
household waste. Instead it should be taken to the appropriate collection point for the recycling of electrical and electronic equipment. Disposal
must be carried out in accordance with local environmental regulations for waste disposal.
For further detailed information regarding the process, collection and recycling of this product, please contact the appropriate department of
your local authorities or the local department for household waste or the shop where you purchased this product.
Appliance designed, tested and manufactured according to:
Safety: EN/IEC 60335-1; EN/IEC 60335-2-31, EN/IEC 62233.
Performance: EN/IEC 61591; ISO 5167-1; ISO 5167-3; ISO 5168; EN/IEC 60704-1; EN/IEC 60704-2-13; EN/IEC 60704-3; ISO 3741; EN
50564; IEC 62301.
EMC: EN 55014-1; CISPR 14-1; EN 55014-2; CISPR 14-2; EN/IEC 61000-3-2; EN/IEC 61000-3-3. Suggestions for a correct use in order to
reduce the environmental impact: Switch ON the hood at minimum speed when you start cooking and kept it running for few minutes after
cooking is finished. Increase the speed only in case of large amount of smoke and vapor and use boost speed(s) only in extreme situations.
Replace the charcoal filter(s) when necessary to maintain a good odor reduction efficiency. Clean the grease filter(s) when necessary to
maintain a good grease filter efficiency. Use the maximum diameter of the ducting system indicated in this manual to optimize efficiency and
minimize noise.
MALFUNCTIONS
If something appears not to be working properly, do the following simple checks before calling Technical Service:
If the hood is not working:
Check that:
- The power has not been disconnected.
- A speed has been selected.
If the hood performs inefficiently:
Check that:
- The motor speed selected is sufficient for the amount of smoke and vapours released.
- The kitchen is sufficiently ventilated to allow air intake.
- The charcoal filter is not worn (hood in filtering version).
If the hood has turned off during normal functioning:
Check that:
- The power has not been disconnected.
- the omnipolar disconnection device has not tripped.
If the hood fails to operate correctly, briefly disconnect it from the mains power supply for almost 5 sec. Then connect it in again and try once
more before contacting the Technical Assistance Service.
1 / 1

Ariston SL 161 L P (IX) Руководство пользователя

Категория
Вытяжки
Тип
Руководство пользователя

Задайте вопрос, и я найду ответ в документе

Поиск информации в документе стал проще с помощью ИИ

Спросите документ